Home
Geschichte
Polizeichor Leipzig e.V.
Chorleiter
Termine
Kontakt
Bildergalerie
Impressum
Das Jahr 2001 war das Jahr der Veränderungen. Nachdem wir am 1. Juli 2001 in den Chorverband Leipzig sowie in den Chorverband Sachsen eintraten, wurde auch ein neuer Vorsitzender gewählt. Ekkehard Schumann legte sein Amt aus persönlichen Gründen nieder. Betrüblich war, dass im Oktober auch unser Chorleiter, Michael Haffner, als künstlerischer Leiter ausschied. Mit ihm gingen auch einige Chormitglieder. Somit hatte es unser neuer Chorleiter, Jörg Burghardt, zunächst nicht leicht, wieder Klang in unsere Reihen zu bringen.

Mit dem Wechsel des künstlerischen Leiters unseres Chores begann eine weitere sehr schöne Tradition - die Zusammenarbeit mit dem Frauenchor Kitzscher und der Chorgemeinschaft "Scharnhorst" e.V. Großlehna - die ebenfalls von Jörg Burghardt geleitet wurden. Mittlerweile haben wir schon viele Konzerte gemeinsam gestaltet. Bei manchen Auftritten erhiehlten wir auch Unterstützung von einigen Sängerinnen und Sängern der Chorgemeinschaft Großlehna. Das Kloster St. Albert in Leipzig-Wahren ist eine unserer Hauptauftrittsstätten. Im Übrigen wurden wir von unserem neuen Chorleiter dazu angehalten, bei ausgewählten Liedern auch einmal ohne Noten zu singen, um die Ausdruckskraft unseres Chores zu steigern. Das war eine ganz neue Erfahrung für uns. Alles in allem bescheinigte man uns eine positive Entwicklung seit der Übernahme des Chores durch Jörg Burghardt.
Am Ende des Jahres 2005 stellte die 1. Vorsitzende, Kerstin Friedrich, ebenfalls aus persönlichen Gründen ihr Amt zur Verfügung und mit dem 15. März 2006 übernahm Manfred Karich den Vorsitz des Vereins.

Am 23.02.2011 übergab Jörg Burghardt aus gesundheitlichen Gründen die künstlerische Leitung des Chores an
Marcus Herlt.

Ein Chor wächst mit seinen Erfahrungen, die er in den Auftritten und im Vergleich mit anderen Chören gewinnt. Er wächst mit seinen Mitgliedern und mit seinem Chorleiter, der ständig neue Anforderungen an den Chor stellt und strengere Maßstäbe setzt; und er wächst nicht zuletzt mit seinen neuen Vorhaben, deren Bewältigung auch viele neue Aktivitäten von den Chormitgliedern abverlangen. Weitere gegenseitige Besuche bei Polizeichören in anderen Bundesländern sind geplant. Für diese Aufgaben benötigen wir Kraft, Gesundheit und Durchhaltevermögen.
arrowprev.png